Spenden sammeln während der Corona-Krise

 

Sie sind eine Organisation oder Privatperson und möchten mehr Spenden für ein Projekt sammeln?

Dann präsentieren Sie Ihr Spendenprojekt auf der Plattform und nutzen Sie unsere Corona-Hilfsaktion, um mehr Spenden zu sammeln.

 

So funktioniert es:

1. Mit Wunschorten Foto-Punkte sammeln

  • Wir möchten den Angehörigen der Corona-Risikogruppen eine kleine Abwechslung bieten, indem sie sich kostenlos aktuelle Fotos von den Orten ihrer Wahl in Deutschland wünschen können.

  • Mit dem Eintragen der gewünschten Orte auf unserer Plattform und mit dem Fotografieren dieser Orte, sammeln die angemeldeten Nutzer jeweils 100 Foto-Punkte.

     

2. Foto-Punkte für Angebote eintauschen und damit Spenden sammeln

  • Für die gesammelten Foto-Punkte bieten die teilnehmenden Anbieter attraktive Angebote.

  • Für jeden Foto-Punkt, der für ein Angebot eingetauscht wird, spenden die Anbieter 1 Cent an die vom Nutzer ausgewählte Spendenaktion.

  • Damit kann Ihr Projekt mit jedem eingegebenen Wunschort und durch das Fotografieren der Wunschorte Spenden sammeln.

  • Zur Reduzierung möglicher Überweisungsgebühren haben wir den Anbietern empfohlen, Einzelbeträge bis zu einem Mindestbetrag von 1 Euro zu sammeln und dann erst zu an die Spendenaktion überweisen.

 

Die Nutzer entscheiden, welche Spendenaktion durch ihren Einkauf unterstützt werden soll. Wenn Sie möchten, dass Ihr Spendenprojekt möglichst viele Spenden sammeln kann, sollten Sie daher Ihre Unterstützer und Follower zur Teilnahme einladen. Sie können dazu gerne unseren Vorschlag nutzen.

 

Bitte beachten Sie:

  • Für diese Corona-Hilfsaktion stellen wir unsere Plattform kostenlos zur Verfügung.

  • Zur Anmeldung auf der Plattform und für die Vergabe von Foto-Aufträgen kann eine anonyme E-Mail-Adresse verwendet werden.

  • Die Nutzer unserer Plattform werden durch uns nicht veröffentlicht. Die Vergabe von Foto-Aufträgen und das Fotografieren von gewünschten Orten sind freiwillige Leistungen der Plattformnutzer.

  • Für das Fotografieren eines Wunschortes kann derselbe Nutzer nur einmal Foto-Punkte sammeln.

  • Die Fotos von den Wunschorten werden von uns per E-Mail direkt an die Menschen geschickt, welche den Wunschort auf der Plattform eingegeben haben. Die Fotos werden von uns nicht veröffentlicht und nach Versand durch uns gelöscht.

  • Die Auswahl der zu unterstützenden Spendenprojekte behalten wir uns vor.


Wichtiger Hinweis:

Zum Schutz vor einer weiteren Verbreitung des Corona-Viruses bitten wir die Teilnehmer an unserer Corona-Hilfsaktion, den Kontakt mit anderen Menschen so gering wie möglich zu halten und die Empfehlungen zum Schutz vor einer Infektion einzuhalten. Die Teilnehmer werden weiter gebeten, das Fotografieren der Wunschorte nur im Rahmen der während der Corona-Krise erlaubten Wege außerhalb des eigenen Zuhauses zu realisieren. Hierbei ist der aktuell gültige Maßnahmenplan zu beachten.

 

Zur Teilnahme tragen Sie hier Ihr Spendenprojekt kostenlos ein.

Kontakt:

www.fotos-fuer-mich.de ist ein Angebot der

WaldExperten GmbH

Ovid-Str. 2

35510 Butzbach

- Keine Besucheradresse -

info@fotos-fuer-mich.de

Tel.: 06033 – 927 76 75

Fax: 06033 – 927 76 83